Wer einen Zusatzmonitor für sein Laptop kaufen kaufen will, findet hier Hilfe, wie man das richtige Gerät kaufen kann.

Wenn Sie einen Laptop besitzen, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie irgendwann einmal die ärgerliche Situation erlebt haben, dass Ihr Notebook über ein zu kleines Display verfügt und Sie das Gefühl haben, ein zweites und ggfs. größeres Display zu benötigen. So ist zum Beispiel die Auflösung des Laptops ist oft auf 1600 x 900 Pixel begrenzt, was unzureichend sein kann, wenn Sie Videos auf YouTube ansehen oder hochauflösende Arbeiten in Photoshop durchführen möchten.

Das Problem kann gelöst werden, indem einen zweiter tragbarer Monitor für den Laptop gekauft wird. Ein zusätzlicher und ggfs. faltbarer Monitor mit höherer Auflösung sorgt für mehr Komfort und verbessert sogar den Gesamteindruck Ihres Laptops; und das alles, ohne dass Sie das Gerät ersetzen müssen. Selbst bei Top Laptops wie einem Macbook Pro wirkt ein Zusatzmonitor für das Homeoffice wahre Wunder.

Externe Monitore werden in der Regel mit einem VGA-, DVI- oder HDMI-Kabel an Ihr Laptop angeschlossen. Die Verbindung wird automatisch hergestellt, und auf dem Monitor wird das gleiche Bild wie auf dem Bildschirm Ihres Laptops angezeigt. Alternativ können Sie auch ein abweichendes Bild anzeigen lassen.

Übrigens: wenn Sie einen Zusatzmonitor und Ihr Laptop beim Camping betreiben wollen, sollten Sie auch über den Kauf eines Strominverters nachdenken. Ein USB C Anschluss wird immer mehr zum Standard und ist bei der mobilen Nutzung oft von Vorteil. Vergessen Sie in einem solchen Fall Ihr USB C Kabel nicht.

 

Zusatzmonitor für Laptop: Diese Aspekte sollten Sie prüfen

Wenn Sie sich für einen zusätzlichen Monitor entscheiden, sollten Sie einige Dinge beachten:

  1. Die Größe des Monitors. Je größer der Monitor ist, desto teurer wird er sein. Eine gute Faustregel ist, einen Monitor zu kaufen, der mindestens ein paar Zentimeter größer sein als der Bildschirm Ihres Laptops.
  2. Die Auflösung des Monitors. Je höher die Auflösung, desto höher der Preis. Wenn Sie mehrere Monitore verwenden oder Arbeiten ausführen möchten, die eine hohe Auflösung oder sogar Full HD Auflösung erfordern (z. B. digitale Bildbearbeitung), benötigen Sie einen Monitor mit einer besonders hohen Auflösung
  3. Prüfen Sie, welche Art von Eingang er hat. Er sollte kompatibel zu Ihrem Laptop sein. Beispiel: neue Notebooks verfügen nicht mehr über VGA-Anschlüsse, sondern haben einen HDMI Anschluss. Daher sollte der passende Monitor auch über HDMI verfügen. Auf diese Weise müssen Sie nicht in neue Kabel investieren. Zur Not gibt es aber auch Adapter für jede Kombination (z.B. auch für USB Typ C oder anderen USB Anschlüssen).
  4. Die Größe Ihres Schreibtisches. Wenn Ihr Schreibtisch nicht groß genug ist, kann es schwierig werden zwei Monitore verwenden. In diesem Fall ist es vielleicht besser, einen Monitor mit einer größeren Bildschirmgröße zu kaufen

 

Welche Vorteile haben LCD Displays

Es gibt mehrere Vorteile von LCD-Displays bei einem Zusatzmonitor:

  • LCD Monitore sind sehr dünn und leicht, was bedeutet, dass sie wenig Platz auf dem Schreibtisch beanspruchen. Dadurch wird mehr Platz für andere Gegenstände oder Tätigkeiten geschaffen.
  • Im Vergleich zu älteren Monitortechnologien verbrauchen LCD-Displays weniger Energie. Das spart Energiekosten und schont die Umwelt.
  • LCD-Panel bieten eine hohe Auflösung (achten Sie auf Full HD) und klare Bilder mit satten Farben und einem hohen Kontrastverhältnis. Das erleichtert das Lesen von Texten und das Anzeigen von Bildern, Grafiken oder Videos bei einer Auflösung von 1920 x 1080.
  • LCD-Bildschirme haben eine hohe Blickwinkelstabilität, d.h. das Bild bleibt auch aus seitlichen Blickwinkeln gut sichtbar. Das ist besonders wichtig, wenn mehrere Personen gleichzeitig auf den Monitor schauen.
  • Durch die Möglichkeit, den Monitor in der Höhe und dem Neigungswinkel zu verstellen, kann ein LCD-Display optimal an die individuellen Bedürfnisse des Benutzers angepasst werden. Das kann dazu beitragen, Nacken- und Augenbelastungen zu reduzieren.

 

Lohnt sich ein IPS Panel als Zusatzmonitor?

Ein IPS-Panel kann sich als Zusatzmonitor durchaus lohnen. IPS-Displays bieten im Vergleich zu anderen Panel-Technologien einige Vorteile, die für die Arbeit an einem Monitor von Vorteil sein können:

  1. IPS-Displays bieten eine sehr hohe Farbgenauigkeit und eine natürliche Farbwiedergabe. Das ist besonders wichtig für Grafikdesigner, Fotografen oder Videobearbeiter, die eine exakte Farbwiedergabe benötigen.
  2. IPS-Displays haben eine hohe Blickwinkelstabilität und bieten auch aus seitlichen Blickwinkeln eine gute Sichtbarkeit des Bildes. Das ist besonders vorteilhaft, wenn der Monitor von mehreren Personen genutzt wird.
  3. IPS-Panels bieten ein höheres Kontrastverhältnis als andere Panel-Technologien. Dadurch werden Bilder und Texte schärfer und kontrastreicher dargestellt.
  4. Moderne IPS Panels haben mittlerweile auch eine sehr schnelle Reaktionszeit, die für die Darstellung von schnellen Bewegungen in Videospielen oder Filmen wichtig ist.

Allerdings sind IPS-Displays im Vergleich zu anderen Panel-Technologien in der Regel etwas teurer. Es hängt also von den individuellen Anforderungen und dem Budget ab, ob sich die Investition lohnt. Wenn hohe Farbgenauigkeit, Kontrast und Blickwinkelstabilität wichtig sind, kann es aber durchaus eine gute Idee sein, in ein IPS-Panel zu investieren.

 

Welcher Monitortyp ist der richtige?

Grundsätzlich lassen sich folgende Monitortypen unterscheiden:

  1. normaler Standmonitor, ggfs. auch ein Monitor mit Webcam und Mikrofon
  2. faltbarer Bildschirm

Theoretisch ist auch eine Leinwand mit Beamer eine Alternative, hier an dieser Stelle wollen wir Sie aber vornehmlich über Monitore informieren.

Ein normaler Standmonitor bietet oft eine sehr gute Qualität zum niedrigen Preis. Er kann auch an der Wand montiert werden. Tragbare Monitore dagegen sind teurer (ein 15 Zoll Gerät kostet mit 200 € ca. das doppelte von einem Standmonitor). Dafür kann so ein mobiler Bildschirm aber ganz einfach in einer Schublade oder der Laptoptasche bzw. dem Laptoprucksack verstaut werden.

Full HD Auflösung kann bei einem faltbaren Bildschirm natürlich einen größeren Preisaufschlag bedeuten. Sie werden hier auf ein gutes Verhältnis von Preis und Leistung schauen müssen.

Achten Sie in jedem Fall auf die richtigen Anschlüsse. USB Anschlüsse sind empfehlenswert. USB C Kabel und USB A Kabel sollten Sie immer auf Reserve haben.

Übrigens: Bei Kabelsalat nutzen sie einfach einen Klettverschluss Kabelbinder.

 

Zusatzmonitor für Laptop kaufen

Die Topseller unter den Monitoren bei amazon finden Sie nachstehend:

Bestseller Nr. 1
CUIUIC Portable Monitor, 15,6 Zoll Tragbarer Mobiler IPS Bildschirm, FHD 1920x1080 HDR USB C mit Type-C HDMI Anschluß, für Laptop/Handy/PC/Xbox/PS/Switch/MacBook, mit Schutzhülle
  • [Hervorragende Bildqualität] - Dieser tragbare Monitor verfügt über ein 15,6-Zoll-FHD-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080, einem Kontrastverhältnis von 2000:1, einem Seitenverhältnis von 16:9 und einer Helligkeit von 400 cd/m². Das erweiterte IPS-Panel stellt Bilddetails wieder her und sorgt für einen größeren Dynamikbereich, was zu einem extrem hochwertigen, mehrschichtigen Bild führt. Mit einem Betrachtungswinkel von 178° erhalten Sie ein fantastisches Seherlebnis.
  • [Breite Kompatibilität] - Der tragbare USB-Monitor von CUIUIC bietet 2 USB-Typ-C- und 1 Mini-HDMI-Anschluss, mit denen Laptops, PCs, Macbooks, Tablets, Smartphones usw. problemlos angeschlossen werden können. xbox eins. Sie können Plug-and-Play verwenden, eine USB-C-Verbindung zu Nintendo-Switch verwenden und die glückliche Zeit mit Freunden und Familien teilen.Hinweis: Ihr Gerät sollte Thunderbolt 3.0 oder USB 3.1 Type C DP ALT-MODE unterstützen.
  • [Eye Care & HDR Mode & Dual Speaker] - Niedrige blaue Strahlen reduzieren die Ermüdung der Augen beim Arbeiten und Spielen und schützen Ihre Augen. Reaktionszeit 2,00 Millisekunden, HDR-Rendering und FreeSync-Technologie stellen die echten Bilddetails wieder her, stärkere dynamische Anzeige, gleichmäßigere Bildausgabe. 2 eingebaute Lautsprecher helfen Ihnen effizient, wenn Sie Musik hören / Filme ansehen / Spiele spielen
  • [Ultraschlank, ultraleicht und tragbar] – Unser externer USB-Monitor besteht aus einem ultraschlanken IPS-Panel, der stabile Rahmen besteht aus Aluminium, das Gewicht des Reisemonitorgehäuses beträgt nur 780 g, drei Seiten ultra- Die dünnen Kanten betragen nur 5 mm, sodass Sie sie in Ihren Rucksack stecken und loslegen können. Geeignet für Reisen, Camping und Spielen im Freien
  • [Schutzabdeckung und Kundendienst] - Unser tragbarer Monitor bietet eine Schutzhülle, die nicht nur ein verstellbarer Monitorständer sein kann, sondern auch verhindert, dass der Bildschirm zerkratzt, wasserdicht und sturzsicher ist. Wir bieten 24/7 Online-Kundenservice, bitte kontaktieren Sie uns bei Problemen
AngebotBestseller Nr. 2
KEFEYA Tragbarer Monitor für Laptop, 14" FHD 1080p HDR Display Laptop Bildschirm Erweiterung, Kompatibel mit 13"-17,3" Mac Windows Chrome
  • 【Verbessertes Seherlebnis】KEFEYAs verbesserte Triple Screen Workstation mit einem größeren 14-Zoll-Bildschirm, geringerem Gewicht und Kompatibilität mit größeren Laptops. Verändern Sie Ihr Seherlebnis mit KEFEYA Monitor noch heute!
  • 【Ergonomisches Design】 Mit dem verstellbaren Standfuß und dem schlanken Design dieses tragbaren Monitors bleiben Sie auch unterwegs produktiv. Stellen Sie ihn im perfekten Winkel auf und nehmen Sie ihn einfach mit, wo immer Sie einen zweiten Bildschirm benötigen. Profitieren Sie von den augenschonenden Funktionen, um die Belastung der Augen bei längerem Gebrauch zu reduzieren.
  • 【Anpassbare Einstellungen】Passen Sie Ihr Seherlebnis mit den anpassbaren Einstellungen an Ihre Vorlieben an. Passen Sie die Helligkeit, den Kontrast und die Farbtemperatur für optimalen Komfort und visuelle Klarheit an. Teilen Sie Ihren Bildschirm mit anderen, ohne Kompromisse bei der Bildqualität oder Farbgenauigkeit einzugehen.
  • 【Weite Kompatibilität】 Schließen Sie diesen tragbaren Monitor nahtlos an Ihren Laptop an und erweitern Sie Ihre Bildschirmfläche. Er ist mit verschiedenen Geräten kompatibel, was ihn zum perfekten Zweitbildschirm für Ihren Laptop oder zu einem vielseitigen Laptop-Bildschirm-Erweiterer macht.
  • 【VOR-KAUF-HINWEIS】 Für den Anschluss dieses Monitors sind ein HDMI-, ein USB-A- und ein voll funktionsfähiger USB-C-Anschluss oder zwei voll funktionsfähige USB-C-Anschlüsse erforderlich. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr Laptop kompatibel ist, können Sie uns gerne kontaktieren. Dieses Portabel Monitor funktioniert nicht mit M1/M2/M2 Pro Chip Macbook.
AngebotBestseller Nr. 3
ARZOPA Portable Monitor, 15.6 Inch 1080 FHD Portable Monitor with External HDR Eye Care Screen and HDMI/Type-C/USB-C, for Laptop/PC/Mac/PS4/Xbox
  • [Zweiter Monitor] Der tragbare ARZOPA Monitor kann sehr gut als Ihr zweiter Monitor fungieren und Ihre Arbeitseffizienz verbessern. Sie können mehrere Aufgaben gleichzeitig arbeiten und ausführen, während Sie diesen Monitor verwenden.
  • [FHD-IPS-Bildschirm] Entworfen mit einem 15,6-Zoll-Display, verfügt der Bildschirm über 1080P, FHD, IPS und blendfreies Display. Die hohe Auflösung von 60 Hz bringt eine hervorragende Farbfülle von Bildern, Videos, Arbeit und Bildschirmqualität.
  • [Plug-and-Play]: Es sind keine App und Treiber erforderlich, Sie benötigen nur ein USB-C-Kabel, um den tragbaren Monitor für sein Videosignal und Strom einzustellen, um eine Full-HD-Auflösung zu liefern.
  • [Leicht und tragbar]: Unter Berücksichtigung der Tragbarkeit des Monitors haben wir einen leichten und leicht zu tragenden Bildschirm entwickelt, der 0,8 kg wiegt und 0,8 cm schlank ist. Ihre Arbeit wird effizient erledigt, während Sie auf der Reise sind.
  • [Breite Kompatibilität] Mit zwei USB-C-Anschlüssen können Sie einfach mit PC, Mac, Xbox, Switch, PS4, 5 verbinden und der Mini-HDMI-Anschluss ermöglicht Kompatibilität mit jedem Laptop.