Ein guter Strominverter ist ungeheuer nützlich, nicht nur für Wohnmobilbesitzer. Unser Test zum Thema Bester Strominverter hilft Ihnen bei der Auswahl.

 

Was ist ein Strominverter und wie funktioniert er?

Ein Wechselstrom-Wechselrichter ist ein Gerät, das ein Gleichstromsignal aufnimmt und ein Wechselstromsignal ausgibt. Eine häufige Verwendung solcher Geräte (vielleicht sogar die häufigste) ist die Umwandlung von Gleichstrom (DC) aus Batterien in Wechselstrom (AC) für Haushaltsgeräte. Viele tragbare Bohrmaschinen werden zum Beispiel mit 12-Volt-Batterien betrieben und benötigen eine Wechselstromquelle, um den Motor der Bohrmaschine anzutreiben. Ein Wechselrichter kann diese Art von Wechselstrom liefern.

Wussten Sie das schon? Ein guter 12-Volt-Gleichstrom-zu-100-Volt-Wechselstrom-Wechselrichter wandelt Gleichstrom aus einer Autobatterie in Haushalts-Wechselstrom um und liefert Strom für Ihre Geräte und Apparate. So können Sie beim Camping sogar einen Beamer betreiben und Freiluftkino spielen.

 

Welche Arten von Wechselrichtern gibt es

Es gibt zwei Arten von Wechselrichtern, die üblicherweise für diesen Zweck verwendet werden: PWM-Wandler und Schaltnetzteil-Wandler. Die meisten DC-AC-Wandler verwenden ein Schaltnetzteil.

Wechselrichter werden in Wohnmobilen und Reisemobilen auf vielfältige Weise eingesetzt, z. B. für Heizgeräte, Kochgeräte, Fernseher/DVD-Player, Computer, Pumpen für Warmwasserbereiter und Schwimmbäder, Beleuchtungsanlagen usw. Für diese Anwendungen werden in der Regel zwei Arten von Wechselrichtern verwendet: modifizierte Sinuswellen oderreine Sinuswellen. Reine Sinus-Wechselrichter eignen sich am besten für Elektrowerkzeuge und bestimmte Arten von elektrisch betriebenen Geräten, wie Computer und medizinische Geräte.

 

Bester Strominverter – darauf sollten Sie achten:

  1. Beste Leistungskapazität: Die Leistungskapazität wird in Watt gemessen; je mehr Wattleistung, desto größer kann Ihr Wechselrichter sein. Es ist wichtig, darauf zu achten, dass Sie einen Wechselrichter mit einer Kapazität kaufen, die größer oder gleich der Last ist (die Menge an Strom, die Ihre Geräte zu einem bestimmten Zeitpunkt benötigen).
  2. Dauerleistung vs. Spitzenleistung: Wechselrichter werden sowohl nach Dauerleistung als auch nach Spitzenleistung bewertet. Beim Kauf eines neuen Wechselrichters sollten Sie auf die Dauerleistung achten. Je höher die Wattleistung Ihres Wechselrichters ist, desto mehr Batteriestrom benötigen Sie für seinen Betrieb.
  3. Beste Batterieladeleistung: Wenn der Wechselrichter über ein eingebautes Batterieladegerät verfügt, kann dieser Wechselrichter Ihre Wohnmobil- oder Autobatterie aufladen. Bei einem Wechselrichter ohne eingebautes Ladegerät ist dies so nicht möglich.
  4. Gleichstromanschlüsse zum Laden von Batterien: Einige Wechselrichter verfügen über Anschlüsse zum Laden von 12-Volt-Batterien, in der Regel direkt über den Gleichstromeingang. Wenn Sie Ihre Geräte betreiben und gleichzeitig Ihre Wohnmobil- oder Autobatterie aufladen möchten, sollten Sie auf diese Funktion achten. Sie müssen sicher sein, dass der Wechselrichter die richtige Gleichspannung (in der Regel 12 Volt) hat, um Ihre Batterie ordnungsgemäß zu laden.
  5. Bester Strominverter – Auf Wechselstromanschlüsse für Geräte achten: Einige Wechselrichter haben nur eine Steckdose, andere haben mehrere Steckdosen am Gerät. Je mehr Wechselstromanschlüsse ein Wechselrichter hat, desto besser ist es für Sie, etwas zu finden, das mit ihm funktioniert, ohne sich auf die Suche machen zu müssen einen Adapter.
  6. Bestes Kühlsystem: Einige Wechselrichter verwenden Lüfter, um das Gerät kühl zu halten, andere setzen zu diesem Zweck auf Konvektionskühlung. Mit einem Lüfter können Sie Ihre Geräte schneller betreiben (weil sie das Gerät während des Betriebs kühlen), aber er macht auch mehr Lärm als ein typischer Wechselrichter, der auf Konvektionskühlung setzt. Anhand dieser Informationen können Sie entscheiden, welche Art der Kühlung für Ihre spezielle Anwendung am besten geeignet ist.
  7. Bester Strominverter – Die beliebtesten Marken: Beliebte Wechselrichtermarken sind zum Beispiel Magnum und Xantrex
  8. Preis/Watt: Beim Kauf eines Wechselrichters sollte der Stückpreis etwa 0,40 € oder weniger pro Watt/Wattstunde betragen.

Unsere Empfehlungen zu Thema Bester Strominverter:

Bestseller Nr. 1
Spannungswandler 12V 1500 3000 Watt 230V - Wechselrichter für den mobilen Anschluss von Haushaltsgeräten …
  • HOCHWERTIGE MODIFIZIERTE SINUSWELLE - Wandeln Sie den 12V Gleichstrom (DC) in nahezu Haushaltsidentischen Wechselstrom (AC) höchster Qualität um. Die NM Serie von solartronics vereint hochwertige Verarbeitung mit langlebiger Technik und ist dank der hochwertigen modifizierten Sinuswelle für den Betrieb vieler 230V-Endgeräte geeignet. Dieses Gerät ist nicht für den Betrieb von Nesspresso, Tassimo oder andere Kapsel Kaffemaschinen geeignet.
  • Effektive moderne SCHUTZFUNKTIONEN - Das Gerät verfügt über alle modernen Sicherheitsfunktionen wie z.B: Softstart (Sanftanlauf), Über-/Unterspannungsschutz, Überlastschutz, Überhitzungsschutz, Verpolungsschutz und temperaturgesteuerter Kühlung, Selbstverständlich verfügt das Gerät über eine zertifizierte CE Konformität für EMV Richtlinie und Niederspannungsverordnung nach EG-Richtlinien
  • HOCHWERTIGE KOMPONENTEN - Der Solartronics Sinus Spannungswandler – Inverter ist sehr robust gebaut. Das Gehäuse besteht aus Aluminium und Formblech. Alle unsere Spannungswandler und Laderegler produzieren wir selbst mit strengen Qualitätsanforderungen und Kontrollen. Es werden nur Leistungstransistoren namhafter US Hersteller verwendet. Durch weitere hochwertige Elektronikkomponenten und neueste Hochfrequenztechnik ist er dabei in der Lage Wirkungsgrade von über 90% zu erreichen.
  • Lieferumfang: Solartronics Spannungswandler 12V zu 230V modifizierter Sinus 1500 – 3000 Watt , Anschlusskabel Batterie ca. 60cm, Ersatzsicherungen, Bedienungsanleitung in Deutsch und Englisch inkl. Schema zur Verschaltung
AngebotBestseller Nr. 2
Wechselrichter Hybrid UM-V3 5000 W 48 V MPPT Bluetooth
  • Betrieb mit und ohne Batterien: Es verfügt über einen herkömmlichen Batteriebetrieb und hat aber auch die Möglichkeit, dies ohne Batterien zu tun. Das Gerät versorgt die Ladungen direkt mit der Leistung der Solarzellen während der Verbrauch unter der Solarproduktion liegt. Wenn der Verbrauch höher als die Solarproduktion ist, markiert das Gerät die Warnmeldung Nr. 15 für die Solarenergie unzureichende Photovoltaik-Leistung und lässt das Netz eindringen, wenn es zur Verfügung steht, um keinen Stromausfall zu haben. Nach 10 Minuten werden Sie berechnen und wenn sich die Bedingungen geändert haben und Sie können die Lasten mit Strom versorgen, da die Leistung der Paneele den Verbrauch übersteigt, wird im Solarmodus wieder funktionieren, indem Sie das Netz entfernen.
  • Eingang von Solarzellen bis zu 450 Vdc: Eine der wichtigsten Neuerungen ist, dass der 80 A mppt den Anschluss von bis zu 12 Modulen in Reihe mit 60 Zellen ermöglicht, so dass wir keine Parallelkombinationsbox benötigen. Bei einem einzelnen String können wir alle Solarzellen in Reihe miteinander verbinden, wodurch die Verkabelung dicker ist und auch lange Entfernungen ohne Spannungsabfall abdecken kann. Wir können ein Parallel verwenden, wenn Sie das Photovoltaikfeld mit den 4500 W füllen müssen
  • Bis zu 4500 W auf Solarplatten: Ermöglicht die Verwaltung eines Photovoltaikfeldes mit 4500 W. Durch die Konfiguration von 14 Platten mit ca. 340 W bei serieller 7-Modulverbindung können wir die 4500 W erreichen, die das Gerät erlaubt. Dieser Hybrid-Wechselrichter verwaltet die Energie, um den direkten Verbrauch zu versorgen und den überschüssigen Akku aufzuladen
  • Abnehmbares Display und Bluetooth: Das abnehmbare Display ermöglicht die Positionierung an einem anderen Ort als der Wechselrichter und die WatchPower-App ermöglicht die Fernüberwachung der Gerätinformationen über ein mobiles Gerät. Das Team verfügt über tägliche Verbrauchs- und Produktionstatistiken.
  • 80 A MPPT-Regler und bis zu 500 Volt im offenen Stromkreis zur Verwendung von 60 oder 72 Zellen in Serien mit bis zu 12 oder 10 Solarmodulen. Der Photovoltaik-Wechselrichter benötigt mindestens 6 Solarzellen in Reihe von 60 Zellen, um die Arbeitsspannung zu erreichen. Die Konfiguration bei voller Ladung beträgt 16 Panels mit 280 W, 60 Zellen in serieller Parallelverbindung von 8 Photovoltaikmodulen. Die Ladespannung des Reglers erlaubt es bis zu 63 Volt zu erreichen, so dass wir Lithium-, Blei-, Gel- oder AGM-Batterien verwenden können.
Bestseller Nr. 3
Spannungswandler 1000-2000 Watt 12-230V
  • durchschnittlicher Eigenverbrauch im ausgeschalteten Zustand 0 Watt
  • Verpolungsschutz für Batterie (Sicherung löst aus)
  • Automatische Abschaltung bei Überlast oder Kurzschluss
  • Zum Betrieb im KFZ zugelassen
  • Stabiles Gehäuse aus Aluminium und Formblech
Bestseller Nr. 4
EDECOA Spannungswandler 12V 230V reine sinus 3500W Wechselrichter LCD Spannungswandler 3500w reiner sinus und LCD-Bildschirm
  • Wechselrichter 12v 230v, der die eingespeiste Energie in reine Sinuswellen, Caravan-Boote oder andere Stromversorgungen umwandelt und die notwendige Energie in Geräten wie Kühlschränken, PCs, Nespresso-Maschinen liefert.
  • Dauerleistung Leistung: 3500W und eine maximale Leistung: 7000W
  • Es enthält eine LED, die aufleuchtet, um uns über Probleme mit dem Wechselrichter zu informieren, sowie einen Energiemanager und einen intelligenten Lüfter, die bei Überhitzung des Wechselrichters aufleuchten.
  • Es enthält eine Fernbedienung zur Steuerung des Wechselrichters sowie ein Paar Kabel und einen Sicherungsbeutel.
  • Für Ausflüge mit dem Boot, Camping, Wohnwagen, Auto, zur Arbeit, wo es keinen Strom gibt, schließen Sie einfach den Wechselrichter mit einer Batterie an und schließen Sie dann die elektrischen Geräte an. Mit Schutz gegen Kurzschlüsse, reine Welle.