Dienstag, 11. Februar 2014

Gebrauchte Bücher, CDs oder DVDs preiswert im Internet kaufen

Bei Büchern, DVDs oder auch CDs kann man viel Geld sparen, wenn man diese auf dem Flohmarkt erwirbt. Einfacher geht es oft aber im Internet. Dort findet man nicht nur schnell die Ware und bekommt sie bequem nach Hause geliefert, sondern man kann ebenso einen Kaufalarm einstellen, so dass man sofort informiert wird, wenn das gewünschte Werk als Gebrauchtware verfügbar ist.

Ein hervorragender Internetanbieter für solche Gebrauchtware ist rebuy.de. Dort kann man nicht nur solche Ware kaufen, sondern man kann nach Gebrauch die Bücher, CDs oder DVDs auch wieder verkaufen.

Montag, 3. Februar 2014

Tipps für Ihre erste Kreuzfahrt - das sollten Sie beachten und diese Dinge sollten Sie mitnehmen

Kreuzfahrten erfreuen sich einer immer größer werdender Beliebtheit. Doch vor dem ersten Urlaub auf hoher See sollten Sie einige Dinge beachten.

Vor der Buchung der Kreuzfahrt 

Entscheiden Sie sich, ob Sie eine Flusskreuzfahrt oder eine Kreuzfahrt auf dem Meer machen möchten. Legen Sie einen genauen Zeitraum und die exakte Reisedauer fest. Von wo soll der Urlaub gestartet werden? Möchten Sie die Fahrt in unmittelbarer Nähe ihres Heims starten oder fliegen Sie lieber zum Start-Hafen? Entscheiden Sie sich für eine Innen- oder Außenkabine. Die mittleren schaukeln weniger als die äußeren, besitzen jedoch keine Fenster. Sie benötigen einen gültigen Reisepass und, je nach Fahrt, Einreisebestimmungen für die Zielländer. Dazu müssen Sie Impfbestimmungen, Auslandskrankenversicherungen und Auslandstarife für Mobiltelefone berücksichtigen. Eventuell benötigen Sie einen internationalen Führerschein, welchen Sie vor der Reise beantragen müssen. Informieren Sie sich über die medizinische Versorgung an Bord und benachrichtigen Sie Freunde und Bekannte.  

Das Handgepäck 

Im Handgepäck sollten Sie den Reise- und Impfpass, Bargeld, Kredit- und EC-Karten, Versicherungsdokumente, Reiseschecks, eventuelle Flugtickets und Buchungsunterlagen mitführen. Informationen zu den notwendigen Adressen sollten Sie stets griffbereit haben. Denken Sie an Ihren Führerschein, Unterhaltungsmedien und ausreichender Verpflegung bis zu dem Schiff. Je nach Bedarf können Medikamente und Lebensmittel im Handgepäck mitgenommen werden.

Was sollte in den Koffer? 

 In dem Koffer verstauen Sie alle notwendigen und persönlichen Dinge. Kleidung, Sonnencreme, Foto- und Videokamera, Schuhe, Kulturbeutel, Medikamente, Reiseführer und Stadtpläne sollten in keinem Koffer fehlen. Den Inhalt des Koffers können Sie zum größten Teil selbst bestimmen. Weder im Handgepäck, noch im Koffer sollten Sie zu viel Bargeld oder Wertgegenstände mitnehmen. Fast alle Kreuzfahrten nehmen unter anderem Kreditkarten und Bargeldschecks als Zahlungsmittel an. Diese sollten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit in Anspruch nehmen.

Montag, 27. Januar 2014

Tipps zur Partnersuche im Internet

Statistisch lebt jeder Fünfte heute alleine. Viele Singles wünschen sich jedoch sehnlichst einen Partner fürs Leben. Das Internet bietet umfangreiche Möglichkeiten für die Partnersuche, hierbei empfiehlt es sich, ein paar Tipps zu beherzigen. Falsches Imponiergehabe und unrealistische Selbstdarstellungen werden früher oder später entlarvt. Wer es ernst meint, bleibt von Anfang an authentisch und bei der Wahrheit. Fotos aus vergangenen Tagen sind nicht empfehlenswert. Aktuelle Fotos tragen dazu bei, dass man sich ein realistisches Bild vom Gegenüber machen kann. Umgekehrt gilt es, keine übertriebenen Erwartungen an einen potenziellen Partner zu stellen. Nicht auf sofortige Treffen drängen, sondern den anderen langsam kennenlernen. Geduld ist hierbei eine Tugend. Aufdringliches Verhalten stößt die meisten sehr schnell ab. Nach einigen schriftlichen Nachrichten sollte man zunächst zum Telefon greifen. Bei Telefonaten lernt man schnell sehr viel über den anderen. Auch hierbei gilt es sich selbst so zu präsentieren, wie man ist. Themen wie ehemalige Beziehungen, der Wunsch nach Heirat und Kindern sind zu diesem Zeitpunkt ein absolutes Tabu. Sind Kinder bereits vorhanden, sollten diese jedoch keinesfalls verschwiegen werden. Wenn das alles gut verläuft, steht einem persönlichen Treffen nichts im Wege. Beim ersten Aufeinandertreffen sollte ein neutraler Ort, an dem man auch gut miteinander reden kann, gewählt werden. Kino oder Diskothek eigenen sich somit nicht, aber ein schönes Abendessen bietet sich dafür an. Wenn diese Tipps berücksichtigt werden, steht einer Partnersuche im Internet nichts mehr im Wege.   

Freitag, 17. Januar 2014

Billige Urlaubsreisen im Internet finden

Wer hat nicht schon versucht, im Internet eine günstige Reise zu finden? Es ist doch so, man findet eine Reise, bucht sie und eine Woche später entdeckt man auf einer anderen Plattform dasselbe Angebot nur um 100 € billiger.
Das beste Credo für billige Urlaubsreisen aus dem World Wide Web ohne böses Erwachen: Vergleichen! Vergleichen! Vergleichen!
Das klingt aufwendig? Ist es aber nicht. Reise-Vergleichsportale gibt es zuhauf und aufgrund der großen Nachfrage werden es immer mehr. Eines der größten Portale in diesem Bereich ist zum Beispiel Trivago. Dort finden Sie Reiseangebote von unterschiedlichen Anbietern und wissen genau, wo Sie am billigsten buchen können.
Ohne ein bestimmtes Reiseziel werden Sie um einiges leichter fündig. Auf eBay bieten Hotels oft Gutscheine zum Schnäppchenpreis an. Verschiedene Gutscheinseiten haben oft ähnliche Angebote. Sie müssen flexibel und spontan sein. Solche billigen Urlaubsreisen werden oft nur kurzfristig ins Internet gestellt, um buchungsarme Zeiten des Hotels zu überbrücken.
Seiten wie der Urlaubsguru haben sich auf solche Gutscheine und besonders billige Angebote spezialisiert. Sie können auf diesen Portalen keine Reisen buchen oder Gutscheine kaufen. Es werden lediglich Links zu aktuelle Sparofferten angezeigt.
Timing und Glück sind aber entscheidend, vor allem außerhalb der Saison finden sich tolle Angebote.
Mit ein bisschen Geduld und Übung werden Sie feststellen, billige Urlaubsreisen zu finden ist kinderleicht!
   

Donnerstag, 9. Januar 2014

Schnäppchen und Preisfehler im Internet finden

Das Internet ist eine Quelle für Informationen aber auch für Angebote jeglicher Art. Vor allen Dingen sind hier natürlich die Schnäppchen zu nennen, die man bei jeder Art "Produkte", also auch Reisen oder Kosmetikbehandlungen, machen kann. Wer weiß, wo er aktuelle Schnäppchen finden kann, geht sicher gerne auf Jagd, denn es lässt sich komfortabel einkaufen und gleichzeitig das Budget schonen. Was man dabei beachten sollte, ist die Aktualität der Angaben. Vieles erscheint, und nur wenn man schnell ist, bekommt man noch etwas ab.

Sehr interessant sind die manchmal erscheinenden Preisfehler, die ganz schlichte Falschangaben sind. Selbst wenn es offensichtlich ist, dass etwas so billig nicht sein kann, sobald der Klick erfolgt ist, wird die Summe, wie ausgewiesen, verrechnet. Der Handel ist getätigt, und der Anbieter hat, wenn es sich wirklich um einen Preisfehler handelt, natürlich das Nachsehen. Schließlich kann niemand erwarten, dass die Kunden Preise kennen und sie vergleichen. Wie sie im Internet stehen, sollten sie also stimmen, alles Andere ist nicht gültig. Wer von solchen "Wunderpreisen" profitieren möchte, muss natürlich eifrig das Internet nutzen bzw. sich auf Tipps verlassen. Fast wie auf einem Markt, was das Netz im Grunde ja ist, kann der Kunde einfach mal schauen. Um ein Bild zu bemühen: Auf dem Markt sind noch ein paar Bananen übrig. Zu welchem Preis sollen sie verkauft werden, oder will man sie nicht sogar verschenken, bevor sie faul werden?  

Hinweise auf Preisfehler findet man sehr gut unter mydealz.de

   

Mittwoch, 1. Januar 2014

Günstige Flüge im Internet finden

Viele Menschen planen eine oder auch mehrere Wochen im Jahr ein, um an den Strand zu fliegen und dort den wohlverdienten Urlaub zu genießen. Doch oft ist dieses Vergnügen nicht ganz günstig. Wenn man beim Urlaub sparen möchte, sollte man versuchen, einen günstigen Flug zu ergattern.

Oftmals wird der Flug direkt über das Reisebüro gebucht, da viele Menschen denken, somit den meisten Aufwand zu sparen. Geld wird hier jedoch nicht gespart.


Flugsuchmaschinen vereinfachen die Suche


Das Internet ist eine gute Möglichkeit, um billige Flüge buchen zu können. Hier können Flüge bequem über den jeweiligen Anbieter gebucht und auch gleich bezahlt werden. Jedoch ist der Preisvergleich relativ mühsam.

Deswegen gibt es bestimmte Websites im Internet, welche Angebote verschiedenster Fluglinien vergleichen und dem Kunden billige Flüge ausgewählter Anbieter zur Verfügung stellen können.Diese Seiten werden Flugsuchmaschinen genannt.

Um einen günstigen Flug zu buchen, müssen verschiedene Daten in die Suchfunktion der Website eingetragen werden. Wichtig sind hierbei der aktuelle Ort sowie das gewünschte Ziel für den Flug. Auch die Daten des gewünschten Hin- und Rückfluges müssen bekannt gegeben werden. Auch die Anzahl der Personen sowie Anzahl der Kinder und gewünschte Flugklasse sollten bei der Suche angegeben werden, um die Auswahl einzuschränken. Schon sucht die Website alle Flüge aus der Datenbank, welche mit den Eingaben übereinstimmen. Anschließend werden alle Suchergebnisse in einer übersichtlichen Liste dargestellt. Mit einem Klick auf das Suchergebnis wird man automatisch auf die Website des Anbieters weitergeleitet, auf welcher man den Flug buchen kann.   

Montag, 23. Dezember 2013

Billige Hotelangebote im Internet

Auf der Suche nach billigen Hotels beginnt die Suche oft immer Internet. Dabei ist jedoch zu beachten, dass Suchmaschine nicht gleich Suchmaschine ist. Am bequemsten sind hierbei die sogenannten Meta-Suchmaschinen.
Bei einem Urlaub kommt der Wahl der Unterkunft eine wichtige Rolle zu. Meistens werden billige Hotels gesucht. Nun stellt sich aber die Frage, wie das vermeintlich beste Angebot für ein Hotel zu finden ist. Zahlreiche Plattformen, Anbieter und Portale für Reisen lassen sich im Internet entdecken. Darunter sin nicht nur spezialisierte Portale für Hotelbuchung, sondern auch übergreifende Online-Reisebüros. Überall gilt das Versprechen, es könne Geld gespart werden.
Anstatt jede Suchmaschine einzeln auszuprobieren und im Anschluss sämtliche Ergebnisse zu vergleichen, ist es allerdings sinnvoll, sofort zu einer Meta-Suchmaschine zu greifen. Bekannt sind hier beispielsweise Travel-iq.com, Kayak.com, McHotel. De, Trivago.de, Kinkaa.de sowie Bettenjagd.de!
Auf jeden Fall sollten bei diesen Suchmaschinen die unterschiedlichsten Anbieter verglichen werden, da dasselbe Hotelzimmer oftmals zu unterschiedlichen Preisen angeboten wird. Zudem sind Ersatzleistungen und Buchungsbedingungen beachten. Es wird desweiteren empfohlen, zu prüfen, ob das Frühstück beim Preis bereits mit eingerechnet wurde. Auch das Eingehen der Gebühren für Service und Steuern in den Gesamtpreis ist zu beachten. Genauso sieht es mit den Bedingungen für eine Stornierung aus. Welche Lage hat das Hotel? Ist es weit vom Reiseziel um Hotel, bzw. andersherum? Ganz wichtig ist vor allem nicht allein auf die Anzahl der Sterne eines Hotels zu vertrauen, denn gerade im Ausland informieren diese nicht immer objektiv über die Hotelleistungen.
Gerade die Angebote für billige Hotels halten nicht immer das was sie versprechen.
Daher kann es hilfreich sein, sich subjektive Meinungen und Erfahrungen von anderen Reisenden einzuholen. Damit ist man meist auf der sicheren Seite.