Die besten Kinderspiele online

Online Spiele für Kinder stellen eines der am meisten diskutierten Themen unter Eltern und Pädagogen dar. Ist diese Form der virtuellen Unterhaltung wirklich sinnvoll oder vielleicht doch nur ein schlechter Versuch, sich die Zeit zu vertreiben? Fakt ist, dass es durchaus empfehlenswerte Kinderspiele im Netz gibt. Dazu zählen neben Denkspielen auch Lernspiele, die die Kreativität fördern und kindgerechtes Wissen vermitteln. Jedoch sollten die Kleinen nicht den ganzen Tag vor dem Rechner verbringen und Eltern sollten stets ein wachsames Auge auf die Onlineaktivität ihrer Sprösslinge werfen. Denn nicht selten entpuppen sich vermeintlich kostenfreie Kinderspiele online als Mogelpackung und so kommt am Monatsanfang das böse Erwachen und eine saftige Rechnung ins Haus geflattert.  Nehmen Sie sich am besten ausreichend Zeit und begleiten Sie Ihre Lieblinge im Netz. So behalten Sie den Überblick über die tatsächliche Spieldauer und können den Kleinen bei ihren ersten virtuellen Schritten zur Seite stehen.

Online-Spiele für Mädchen und Jungen

Kinderspiele online gibt es speziell für Mädchen, als auch für Jungen. Pferdespiele stehen bei ersteren immer ganz hoch im Kurs, wobei Jungs eher Auto- oder Fußballspiele bevorzugen. Ein schönes und kurzweiliges Spiel für Mädchen ist das Spiel von “My little Pony – Pony Unterschiede finden”. Die Kleinen schulen dabei ihre Auffassungsgabe und lernen, sich gezielt auf eine Sache zu konzentrieren. Beim Kinderspiel “Freistoß schießen” handelt es sich, wie der Name bereits erahnen lässt, um ein Fußballspiel, bei dem die Geschicklichkeit im Vordergrund steht. Dies ist nicht nur ein Spaß für kleine Fußballchampions, sondern für die ganze Familie.

Informieren Sie sich im Vorfeld ausführlich über die Spiele und die dazugehörige Homepage. So lassen sich hervorragende Kinderspiele online finden und einem aufregenden Spielvergnügen steht nichts mehr im Weg.