Tipps für Ihre erste Kreuzfahrt – das sollten Sie beachten und diese Dinge sollten Sie mitnehmen

Kreuzfahrten erfreuen sich einer immer größer werdender Beliebtheit. Doch vor dem ersten Urlaub auf hoher See sollten Sie einige Dinge beachten.

Vor der Buchung der Kreuzfahrt 

Entscheiden Sie sich, ob Sie eine Flusskreuzfahrt oder eine Kreuzfahrt auf dem Meer machen möchten. Legen Sie einen genauen Zeitraum und die exakte Reisedauer fest. Von wo soll der Urlaub gestartet werden? Möchten Sie die Fahrt in unmittelbarer Nähe ihres Heims starten oder fliegen Sie lieber zum Start-Hafen? Entscheiden Sie sich für eine Innen- oder Außenkabine. Die mittleren schaukeln weniger als die äußeren, besitzen jedoch keine Fenster. Sie benötigen einen gültigen Reisepass und, je nach Fahrt, Einreisebestimmungen für die Zielländer. Dazu müssen Sie Impfbestimmungen, Auslandskrankenversicherungen und Auslandstarife für Mobiltelefone berücksichtigen. Eventuell benötigen Sie einen internationalen Führerschein, welchen Sie vor der Reise beantragen müssen. Informieren Sie sich über die medizinische Versorgung an Bord und benachrichtigen Sie Freunde und Bekannte.  

Das Handgepäck 

Im Handgepäck sollten Sie den Reise- und Impfpass, Bargeld, Kredit- und EC-Karten, Versicherungsdokumente, Reiseschecks, eventuelle Flugtickets und Buchungsunterlagen mitführen. Informationen zu den notwendigen Adressen sollten Sie stets griffbereit haben. Denken Sie an Ihren Führerschein, Unterhaltungsmedien und ausreichender Verpflegung bis zu dem Schiff. Je nach Bedarf können Medikamente und Lebensmittel im Handgepäck mitgenommen werden.

Was sollte in den Koffer? 

 In dem Koffer verstauen Sie alle notwendigen und persönlichen Dinge. Kleidung, Sonnencreme, Foto- und Videokamera, Schuhe, Kulturbeutel, Medikamente, Reiseführer und Stadtpläne sollten in keinem Koffer fehlen. Den Inhalt des Koffers können Sie zum größten Teil selbst bestimmen. Weder im Handgepäck, noch im Koffer sollten Sie zu viel Bargeld oder Wertgegenstände mitnehmen. Fast alle Kreuzfahrten nehmen unter anderem Kreditkarten und Bargeldschecks als Zahlungsmittel an. Diese sollten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit in Anspruch nehmen.